Cora Krötz

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Handpan Workshop
HANDPAN SPIELEND LERNEN
Wochenend-Workshop zum Buch
Für Anfänger und Fortgeschrittene mit oder ohne eigenem Instrument
28.-29. März 2020: Kulturraum Prien  Verschoben auf  27.-28. Juni
17.-19.April 2020:
VHS Schrobenhausen Verschoben auf  30.5.-1.6.20
5.-7. Juni 2020: Oedmühle, Zell am Moos (Bei Salzburg - Österreich)
27.-28. Juni 2020: Kulturraum Prien (Chiemsee) Anmeldung Elke Bohm
30.10.-1.November 2020: Impulshaus Engen, Engen (Bei Singen)
6.-8. November 2020: Burg Rothenfels (Bei Marktheidenfeld)

Wochenend-Workshop: Klanginstrument und (Oberton-)Gesang
Für Musizierende, die gerne mit ihrer Stimme dazu improvisieren wollen
19.2.- 21.2.2021: VHS Schrobenhausen ( Zwischen Augsburg und Ingolstadt)

Momentan Coronabedingt keine Angebote
Kursort: MusikErleben Halsbach (bei Schrobenhausen)
Handpan-Kurs in deiner Region
Ab 2020 biete ich bewusst Handpankurse in verschiedenen Regionen Deutschlands und in Österreich an. Sollte es dir trotzdem zu weit weg sein, gibt es immer die Möglichkeit, dass du einen eigenen Kurs in deiner Region selbst organisierst und mich dazu als Referentin einlädst.
Leihhandpans und Equipement zum Kurs bringe ich natürlich mit. Und in der Vorbereitung und Werbung unterstütze ich dich sehr gerne!
Interessiert? Dann melde dich einfach per Mail bei mir.

   

Newsletter bestellen

* Eingabe erforderlich

   
   
   

  


Handpan kaufen
Du bist noch auf der Suche nach einem guten Instrument?  
Ich biete 2-stündige Schnupperkurse an. Hier erfährst du wichtige Infos und kannst verschiedene Handpans spielen und spüren.
Auch bei meinen Wochenend-Kursen habe ich eine Auswahl verschiedener Handpans dabei, die du  leihen und in Ruhe spielen kannst.
Erst im Spielen spürst und entdeckst du die Unterschiede:
  • Jedes Handpan klingt anders
  • Jeder Grundton resoniert mit dir anders
  • Jede Tonskala hat eine andere Wirkung auf dich und ermöglicht dir unterschiedliche Möglichkeiten
Gerne kannst du auch eine Einzelstunde mit mir ausmachen:
Interessiert? Dann melde dich einfach per Mail bei mir.

Schrobenhausen ist zu weit weg?

  • Henk-Jan Pelle vom Handpanshop berät dich gerne bei Uetrecht und zeigt dir neben Handpans unterschiedlichster Hersteller auch seine Chayas, die ich in meinen Kursen auch anbiete. Wunderschöne Instrumente!
  • Felix Richter von Sound-Sculpture hat eine schöne Auswahl an Handpans in seinem Laden in Mainz. Er berät dich gerne und stellt dir auch seine Edelstahl-Handpans UGUR vor. Auch diese kannst du im Kurs gerne bei mir ausprobieren.

Der Workshop zum Buch: HANDPAN SPIELEND LERNEN
I play my way, you play your way!
Ein ganzes Wochenende dir Zeit nehmen, für eines der faszinierendsten
Klanginstrumente der heutigen Zeit! Spielen, Impulse bekommen und in Ruhe umsetzen, deine ganz eigene Musik entstehen lassen, dich austauschen, miteinander lernen, in die eigene Kreativität eintauchen, selbst zur Ruhe kommen und durch Musik und Klang entspannen und wachsam werden.
Anlehnend an mein Lehrbuch, welches ich im Februar 2019 veröffentlicht habe, stehen im Kurs drei Hauptbereiche im Mittelpunkt:

Verstehen und Begreifen
Deine Handpan-Begeisterung ist ganz neu, du hast auch schon ein Instrument, brauchst aber Starthilfe?
Gemeinsam werden wir das Handpan erkunden, die verschiedenen Spielbereiche und wichtigsten Schlagtechniken kennenlernen und erste Spielerfahrungen sammeln.
Dich fasziniert das Handpan, du hast aber noch kein eigenes Instrument und willst erst einmal spüren, ob dieses Instrument etwas für dich ist?
Es stehen hochwertige Leih-Handpans zur Verfügung, die auch erworben werden können. Die Leihgebühr wird beim Kauf angerechnet.

Vertiefen und Verfeinern
Du hat schon Spielerfahrung, bewegst dich aber immer in gewohnten Spielmustern und sehnst dich nach Impulsen, die dich weiterbringen?
Wir probieren verschiedenste Handsatztechniken, gerade und ungerade Taktarten und unterschiedlichste Grundgrooves. Diese ermöglichen es dir, dein Spiel auf eine höhere Ebene zu heben.

Entdecken und Gestalten
Du willst gerne eigene, unverkennbare Stücke entwickeln?
Da hast du natürlich alle Freiheiten dazu! Hilfreich ist jedoch, gängige Lied-Strukturen beim Kreieren kennenzulernen und dir der einzelnen Zutaten eines Stückes bewusst zu werden.

Je nach Vorerfahrungen werden wir verschiedene Kurs-Gruppen bilden, um dich dort abholen zu können, wo du gerade stehst. Zudem wird es neben den Kurszeiten immer wieder freie Spielzeiten geben, in denen du ganz nach deinem Wunsch alleine, oder auch in selbstgewählten Kleingruppen, das Gelernte für dich umsetzen und verfeinern kannst. So entsteht in deinem eigenen Tempo, deine ganz eigene Musik!
Am Samstagabend wird es ein öffentliches Konzert mit mir und freiwilligen Teilnehmer*innen des Kurses geben. Wenn du willst, kannst du dich hier mit einem Beitrag beteiligen und dich im Performen üben und deine Musik teilen. Alle Teilnehmer*innen sind dazu eingeladen.

Kursgebühr: 250 Euro
Leihgebühr Handpan: 30 Euro
Für die Kurse in der VHS Schrobenhausen und in der Oedmühle in Zell am Moos kommt noch vor Ort eine
Verpflegungspauschale dazu:
60 Euro (Darin sind 4 Mahlzeiten und alle Getränke während des Kurses enthalten) An den anderen Kursorten ist die Verpflegung im Übernachtungspreis enthalten.
NEU: Klanginstrument und (Oberton-)Gesang:
Für Musizierende, die gerne mit ihrer Stimme zum Instrument improvisieren wollen.
An diesem Wochenende steht die Verbindung von Klanginstrument wie z.B. Handpan,  RAV, Tongue Drum, Kotamo oder Monochord und freien, improvisierten Gesängen bzw. Obertongesang im Mittelpunkt.
Hierfür tauchen wir in eine ganzheitliche, freie Stimmarbeit ein und beschäftigen uns mit Grundfertigkeiten des Obertongesanges. Zudem gibt es natürlich auch neue Spielimpulse für das Begleiten am Instrument.
Dieser Kurs ist für fortgeschrittene Spieler*innen mit eigenem Instrument gedacht: Voraussetzung ist die Fähigkeit, auf dem jeweiligen Instrument einen kontinuierlichen Rhythmus halten zu können und spontane Melodien zu improvisieren. Der Kopf sollte dabei frei sein, um sich mit dem Gesang beschäftigen zu können.

Kursgebühr: 250 Euro
Verpflegungspauschale: 60 Euro (Darin sind 4 Mahlzeiten und alle Getränke während des Kurses enthalten). Der Betrag wird vor Ort bezahlt.
Handpan-Schnupperkurs:
Der Klang eines Handpans (Hangs) fasziniert dich und du würdest es gerne mal selber spielen und mehr darüber wissen? Oder du liebäugelst mit dem Kauf eines Handpans, bist dir aber nicht sicher, ob es auch wirklich dein Instrument ist und worauf es beim Kauf ankommt. In einem kleinen Kreis von maximal 6 TeilnehmerInnen werden wir verschieden gestimmte Handpans (von verschiedenen Herstellern) kennenlernen und durch Spielen ihre Wirkung erfahren.

Kursgebühr: 50 Euro
Kursort: Musikerleben Cora Krötz, Halsbach
Anmeldung: Bitte direkt bei der jeweiligen VHS

Auf dem Handpan-Portal von Milan Serwene findest du zahlreiche Anregungen und Tipps rund um das Handpan.
Dort gibt es auch ein Interview mit mir, wo du mehr über mich und meine ganz eigene Handpan-Geschichte lesen kannst.

Lichtquelle
Jeder Wandhalter ein handgemachtes Einzelstück!
Sonne, Mond, Herz, Smiley, dein Logo, dein Lieblingszeichen ...
Wähle ein Motiv aus oder nenne mir dein Wunschmotiv.
Kosten: 80 Euro zzgl. Versand

Infos zu den Unterkünften:
  • Für eine Unterkunft in Schrobenhausen (bei München) wende dich bitte telefonisch an die VHS: 08252/89400. Sie können dir Sonderkonditionen bei Hotels in der direkten Umgebung ermöglichen.
  • Für deine Unterkunft in der Oedmühle (bei Salzburg) wende dich bitte direkt an Daniela Wolff. Die Kosten für die Unterkunft findest du hier: Oedmühle. Nicht alle Teilnehmer*innen können in der Mühle direkt unterkommen, deswegen lohnt sich eine schnelle Anmeldung.

Bitte im Anmeldebogen das gewünschte Zimmer angeben.
Bei folgenden Seminarhäusern läuft die Ameldung über mich.

Gleichzeitig SPIELENund SINGEN
ist für mich die persönlichste und ganzheitlichste Form des Musizierens überhaupt. Meine persönliche Verbindung von Vokalgesängen und Obertongesang und Klanginstrumentarium wie Handpan und Kotamo, ist dabei  natürlich nur eine von vielen.
  • Hier bin ich GANZ gefordert.
  • Bin Melodie und Begleitung.
  • Bin Solistin und Begleiterin.
  • Bin Duo, manchmal Ensemble in einer Person.
Hier erfahre ich am ehrlichsten, wie durchlässig mein Körper ist und inwieweit Pulsation, Rhythmus und Melodie in meinem ganzen Körper angekommen sind und gleichzeitig bestehen können. Nicht nur in der Stimme oder nur in meinen Händen oder Füßen.  

Wenn ich es dann noch wage, aus dem Moment heraus zu musizieren, ohne Vorgaben und festen Melodien -  also nur der momentanen Inspiration folge, wird das Musizieren zur Meditation.
Ich trete als aktive Spielerin zurück und lausche UND setze um, was in diesem Moment sich klanglich entfalten will.
Gleichzeitiges Sein von
  • Stille und Klang.
  • Leere und Fülle.
  • Raum und Körper.  
Ich bin durchdrungen von Energie, Liebe und Glück und gleichzeitig leer, offen und wach. ICH BIN.


Kontakt
Cora Krötz
Ellerstraße 10
86529 Schrobenhausen
08252/907520

Erlebnisräume für inneres Wachstum.
lebendig. bewusst. kreativ.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü